Download e-book for kindle: Angststörungen: Diagnostik, Konzepte, Therapie, Selbsthilfe by Hans Morschitzky

By Hans Morschitzky

ISBN-10: 370913725X

ISBN-13: 9783709137253

ISBN-10: 3709137268

ISBN-13: 9783709137260

Angst ist ein Gefühlszustand wie Freude oder Trauer. Zur Krankheit wird Angst dann, wenn sie das Leben so stark einengt, dass guy darunter leidet. Der Autor beschreibt Angststörungen nach dem US-amerikanischen Diagnoseschema und berücksichtigt auch die weltweit verbindliche Klassifikation ICD-10. Er vermittelt einen Überblick über Häufigkeit, Verlauf und Ursachen von Angststörungen sowie deren psychotherapeutische und medikamentöse Behandlung. Die four. Auflage berücksichtigt neueste statistische Daten und jüngste Entwicklungen im Bereich der Therapie.

Show description

Read or Download Angststörungen: Diagnostik, Konzepte, Therapie, Selbsthilfe PDF

Best family & general practice books

New PDF release: The Topol Solution: Textbook of Cardiovascular Medicine,

The Topol resolution supplies an entire print and multimedia package deal including Textbook of Cardiovascular drugs, 3rd variation, a DVD, and entry to a wealth of on-line assets. up-to-date all through via popular overseas specialists, Dr. Topol's best-selling textual content offers a complete, modern view of each sector of cardiovascular medicine—preventive cardiology; scientific cardiology; cardiovascular imaging; electrophysiology and pacing; invasive cardiology and surgical options; center failure and transplantation; molecular cardiology; and vascular biology and drugs.

Family Medicine: Ambulatory Care and Prevention - download pdf or read online

This is often an awesome e-book to maintain round. It has a unprecedented volume of knowledge in a indexed define structure. The stipulations are indexed by way of grievance ("Low again Pain", "Cough"). this is often super important for any clinical pupil or resident attempting to paintings on tuning their differential analysis talents or for taking a look up the way you might paintings up a .

Get Health IT as a Tool for Prevention in Public Health Policies PDF

Healthiness IT as a device for Prevention in Public well-being guidelines examines the present kingdom of healthiness info expertise (HIT) within the usa. It investigates the converging difficulties of continual sickness, societal welfare, early life weight problems, and the inability of healthcare for the economically deprived within the U.

Download PDF by Sandra Gibson Hassink MD: A clinical guide to pediatric weight management and obesity

This useful, functional consultant offers clinicians with a accomplished method of the clinical administration of obese little ones and children. insurance starts off with the epidemiology, pathophysiology, and developmental features of kid and adolescent weight problems and a consultant to overview of overweight young children.

Additional resources for Angststörungen: Diagnostik, Konzepte, Therapie, Selbsthilfe

Example text

Angst ist ein Teil des natürlichen Lebensrhythmus von Anspannung und Entspannung. Wenn auf die bewusst gesuchte Angstspannung eine Angstlösung folgt, wird dies als angenehm erlebt. Spannende Filme, Romane, Kindermärchen oder Spiele beruhen genau auf diesem Prinzip. Wir furchten uns oft gerne, wenn wir wissen, dass die Sache letztlich gut ausgeht. Auf der Suche nach Erregung, Nervenkitzel und starken Reizen entwickeln viele Menschen eine ausgesprochene Angstlust, eine Lust am Risiko und der Gefahr [24].

Die Diagnose einer Angststörung erfolgt in mehreren Schritten [2]: 1. Unterscheidung zwischen normaler und pathologischer Angst. 2. Ausschluss körperlicher Ursachen (organische Abklärung). 3. B. Depression). 4. Unterscheidung zwischen objekt-/situationsunabhängiger Angst (Panikstörung, generalisierte Angststörung) oder objekt-/situationsabhängiger Angst (Phobie: Agoraphobie, soziale Phobie, spezifische Phobie). 5. Unterscheidung nach dem Verlauf der Angstsymptomatik (attackenartig wie bei der Panikstörung oder chronisch wie bei der generalisierten Angststörung).

H. als Persönlichkeitsmerkmal ("trait anxiety"). Die Zustandsangst ist charakterisiert durch momentane Gefiihle der Besorgnis und Spannung, begleitet von einer Erregung des autonomen Nervensystems. ingstlichkeit wird dagegen als situationsunabhängige, persönlichkeitsspezifische Verhaltensbereitschaft verstanden, viele Situationen als bedrohlich zu erleben und dabei mit einer Zustandsangst zu reagieren. Pathologische Ängste fmden sich bei fast allen psychischen Störungen, treten oft jedoch auch ohne andere psychische Beeinträchtigungen auf.

Download PDF sample

Angststörungen: Diagnostik, Konzepte, Therapie, Selbsthilfe by Hans Morschitzky


by Jason
4.4

Rated 4.68 of 5 – based on 42 votes