Aneignung und interkulturelle Repräsentation: Grundlagen by Sybille de la Rosa PDF

By Sybille de la Rosa

ISBN-10: 3531183141

ISBN-13: 9783531183145

ISBN-10: 3531940635

ISBN-13: 9783531940632

Sybille De los angeles Rosa arbeitet eine auf dem Begriff der kreativen Aneignung basierende Repräsentationstheorie aus und zeigt deren Relevanz im Bereich der Menschenrechtspolitik auf. Sie greift auf hermeneutische und postkoloniale Überlegungen zurück, die in ein Konzept der interkulturellen Aneignung und Repräsentation überführt werden. Abschließend zeigt die Autorin die Gefahren und Möglichkeiten einer interkulturellen Menschenrechtspolitik auf.

Show description

Read or Download Aneignung und interkulturelle Repräsentation: Grundlagen einer kritischen Theorie politischer Kommunikation PDF

Similar german_14 books

Download e-book for kindle: Humaner Strafvollzug: Am Beispiel Sonderanstalt Mittersteig by Josef Grünberger

Der Humane Strafvollzug verfolgt zwei wichtige Ziele. Einerseits will er Gefangenen ihr Fehlverhalten aufzeigen, das zur Verurteilung führte. Andererseits will er sie resozialisieren. Der Autor, Prof. Grünberger, gilt als Pionier des Humanen Strafvollzuges. Am Beispiel der Justizanstalt Wien-Mittersteig erläutert er ausführlich dessen Begrifflichkeiten und Ziele und deren Tragweite.

New PDF release: Produktions-management von IT-Dienstleistungen: Grundlagen,

Die wachsenden Anforderungen der Kunden an die Qualität von IT-Dienstleistungen und die Wirtschaftlichkeit der Leistungserbringungsprozesse lassen dem Produktionsmanagement eine immer wichtigere Rolle zukommen. Das Buch gibt einen praxisorientierten und systematischen Überblick über die fünf zentralen Aufgabenbereiche des Produktionsmanagements eines IT-Dienstleisters: das administration des Leistungsprogramms, der Anwendungsentwicklung, des Produktionspotentials, der Produktionsprozesse und der Anwenderunterstützung.

New PDF release: Fulfillment im Electronic Commerce: Gestaltungsansätze,

In den meisten Forschungsarbeiten zum digital trade im Business-to-Consumer-Bereich steht der Online-Shop im Vordergrund. Mit der erfolgreichen Kundenakquise ist die Transaktion aber nicht abgeschlossen. Vielmehr folgt das achievement, das die waren-, informations- und finanzlogistischen Prozesse beinhaltet.

Download PDF by Annette Schad-Seifert (auth.), Nora Kottmann, Hans Malmede,: Familie – Jugend – Generation: Medienkulturwissenschaftliche

Der demographische Wandel hat in allen postindustriellen Gesellschaften unübersehbare ökonomische, kulturelle und soziale Folgen; sie zeigen sich nicht zuletzt in der Entgrenzung von Familie, Jugend(lichkeit) und Generation(alität). Begleitet von Verunsicherungen und Risiken, aber auch Chancen und Möglichkeiten werden familiäre Lebensformen, (Geschlechter-)Identitäten und Altersrollen neu ausgehandelt.

Additional resources for Aneignung und interkulturelle Repräsentation: Grundlagen einer kritischen Theorie politischer Kommunikation

Sample text

Mimikry steht bei Bhabha somit einerseits für die intentional aneignende Handlungsweise der Kolonisatoren und andererseits bezeichnet sie den reaktivimitierenden Mechanismus, welcher die Ambivalenz und Inkommensurabilität in sich trägt, deren Aneignung die koloniale Autorität verfremdet und die unterworfene Kultur vor einer vollständigen Assimilierung bewahrt. Intentional-instrumentelle Aneignung Die Spaltung des kolonialen Diskurses kann jedoch auch aktiv-intentional erfolgen. 35 35 Damit knüpft Bhabha an die literaturwissenschaftliche Konzeption Michail M.

H. die Einbettung von Programmen in den vorhandenen institutionellen Rahmen (wie die Bevorzugung von Gewalt bedrohter Frauen bei der Vergabe von Sozialwohnungen in Hongkong) der Ebene der Redefinition der betroffenen Bevölkerung (wie die Ausweitung der Gruppe der Betroffenen bei häuslicher Gewalt auf Angehörige aller Generationen und jeglichen Geschlechts in China). Am Ende ihrer Analyse kommt Merry zu folgendem Ergebnis: „Transnational programs and ideas are translated into local cultural terms, but this occurs at a relatively superficial level, as a kind of window dressing.

Somit versteht er den Bruch zwischen der Aussage und dem Aussagenden möglicherweise auch als unüberwindbar. Doch welchen Sinn hat dann noch die Idee der Selbstbestimmung, auf welche Bhabha zumindest implizit zurückgreifen muss, wenn er die zerstörerischen Effekte kolonialer Herrschaft aufzeigt? Wie ist die Vorstellung der Aneignung von Begriffen mit der Idee vereinbar, dass Sprache niemals vollständig angeeignet werden kann, weil sie dem Sprechenden vorgängig ist? Und wie ist die Arbeit an der Grenze zu denken, wenn nicht als sprachlicher Aneignungsprozess?

Download PDF sample

Aneignung und interkulturelle Repräsentation: Grundlagen einer kritischen Theorie politischer Kommunikation by Sybille de la Rosa


by Mark
4.0

Rated 4.95 of 5 – based on 24 votes