Read e-book online Anbieterzufriedenheit in industriellen Geschäftsbeziehungen: PDF

By Axel Gawantka, Prof. Dr. Markus Voeth

ISBN-10: 3835004174

ISBN-13: 9783835004177

ISBN-10: 3835092626

ISBN-13: 9783835092624

Die Konzentration auf Kernkompetenzen und damit verbundene Outsourcing-Bestrebungen werden auch zukünftig die Wirtschaft prägen. Vor diesem Hintergrund kommt der erfolgreichen Zusammenarbeit von Unternehmen im Rahmen von Geschäftsbeziehungen eine immer größere Bedeutung zu. Erfolgreich sind Geschäftsbeziehungen langfristig aber nur dann, wenn sowohl der Nachfrager als auch der Anbieter mit ihr zufrieden sind.

Auf der Grundlage der Transaktionskostentheorie entwickelt Axel Gawantka ein Modell, das die Einflussfaktoren auf die Zufriedenheit von Anbietern in industriellen Geschäftsbeziehungen darstellt. Am Beispiel der Automobilindustrie zeigt er auf, welche Determinanten die Anbieterzufriedenheit besonders stark beeinflussen und welche Implikationen sich daraus für das Geschäftsbeziehungsmanagement ergeben.

Ausgezeichnet mit dem "Südwestbankpreis 2006"

Show description

Read Online or Download Anbieterzufriedenheit in industriellen Geschäftsbeziehungen: Das Beispiel Automobilindustrie PDF

Best german_14 books

Humaner Strafvollzug: Am Beispiel Sonderanstalt Mittersteig by Josef Grünberger PDF

Der Humane Strafvollzug verfolgt zwei wichtige Ziele. Einerseits will er Gefangenen ihr Fehlverhalten aufzeigen, das zur Verurteilung führte. Andererseits will er sie resozialisieren. Der Autor, Prof. Grünberger, gilt als Pionier des Humanen Strafvollzuges. Am Beispiel der Justizanstalt Wien-Mittersteig erläutert er ausführlich dessen Begrifflichkeiten und Ziele und deren Tragweite.

Download e-book for kindle: Produktions-management von IT-Dienstleistungen: Grundlagen, by Rüdiger Zarnekow

Die wachsenden Anforderungen der Kunden an die Qualität von IT-Dienstleistungen und die Wirtschaftlichkeit der Leistungserbringungsprozesse lassen dem Produktionsmanagement eine immer wichtigere Rolle zukommen. Das Buch gibt einen praxisorientierten und systematischen Überblick über die fünf zentralen Aufgabenbereiche des Produktionsmanagements eines IT-Dienstleisters: das administration des Leistungsprogramms, der Anwendungsentwicklung, des Produktionspotentials, der Produktionsprozesse und der Anwenderunterstützung.

New PDF release: Fulfillment im Electronic Commerce: Gestaltungsansätze,

In den meisten Forschungsarbeiten zum digital trade im Business-to-Consumer-Bereich steht der Online-Shop im Vordergrund. Mit der erfolgreichen Kundenakquise ist die Transaktion aber nicht abgeschlossen. Vielmehr folgt das success, das die waren-, informations- und finanzlogistischen Prozesse beinhaltet.

Familie – Jugend – Generation: Medienkulturwissenschaftliche - download pdf or read online

Der demographische Wandel hat in allen postindustriellen Gesellschaften unübersehbare ökonomische, kulturelle und soziale Folgen; sie zeigen sich nicht zuletzt in der Entgrenzung von Familie, Jugend(lichkeit) und Generation(alität). Begleitet von Verunsicherungen und Risiken, aber auch Chancen und Möglichkeiten werden familiäre Lebensformen, (Geschlechter-)Identitäten und Altersrollen neu ausgehandelt.

Additional resources for Anbieterzufriedenheit in industriellen Geschäftsbeziehungen: Das Beispiel Automobilindustrie

Sample text

Vor diesem Hintergrund ist die Bedeutung der Anbieterzufriedenheit ahnlich wie im Fall [B2] als gering einzustufen. Im Gegensatz dazu ist im Szenario [B5] die Zufriedenheit des Anbieters von hoher Relevanz, da bei einer Nichtbeachtung die spezifischen Investitionen des Nachfragers gefahrdet werden konnten. Dieses Szenario ist im Hinblick auf den Stellenwert der Anbieterzufriedenheit sowohl aus Anbieter- als auch aus Nachfragersicht als besonders bedeutsam einzustufen, da zunachst wiederum der Nachfrager ein Interesse hat, die Zufriedenheit des Anbieters sicherzustellen, weil andemfalls wie aufgezeigt seine spezifischen Investitionen verloren gehen konnten.

Buying Centers vorliegen. So wirken zunachst allgemeine Umwelteinfliisse nur indirekt auf das Satisfaction Center und dessen Zufriedenheitsempfindungen ein (vgl. hierzu und im Folgenden Abbildung 6). '^^ Umwelteinflusse (v. a. Okonomische Rahmenbedingungen u. Erfahrungen mit anderen Nachfragem) Entscheider Administration Kontaktpersonen Abbildung 6: Einflussfaktoren auf das Satisfaction Center Dabei kann dieses Verhalten durch die Organisation vorgegeben sein oder aber aus individuellen Motiven der Mitarbeiter des Nachfragers (z.

Zu einer In-Supplier-Position des Anbieters flihren konnten. Vor diesem Hintergrund ist ein zufalliges mehrmaliges Aufeinandertreffen zweier Parteien nicht als Geschaftsbeziehung zu klassifizieren und wird im Weiteren nicht betrachtet. Geschaftsbeziehungen sind vielmehr wie bereits aufgezeigt dadurch gekennzeichnet, dass Investitionen in die Geschaftsbeziehung als solche bzw. in den Austauschpartner einen Faktor darstellen, der zur Bindung bzw. zum „Lock hi" fuhrt. Neben diesen okonomischen Bindungen lassen sich mehrere Bindungsarten nennen, die zur engen Verkniipfung von Anbieter und Nachfrager beitragen:^^ • Institutionelle Bindungen (z.

Download PDF sample

Anbieterzufriedenheit in industriellen Geschäftsbeziehungen: Das Beispiel Automobilindustrie by Axel Gawantka, Prof. Dr. Markus Voeth


by Mark
4.4

Rated 4.20 of 5 – based on 10 votes